Armenische Gemeinde zu Berlin e. V. - gegr. 1923
 
Drucken
 

Gedenkveranstaltung

 

100 JAHRE GENOZID AN DEN ARMENIERN

Im Jahr 2015 jährt sich das tragische Schicksal des Genozids an den Armeniern zum hundertsten Mal. Die Vernichtung der Armenier im Osmanischen Reich während des Ersten Weltkrieges war die größte und folgenschwerste Katastrophe in der mehrtausendjährigen Geschichte des armenischen Volkes.

Alle Informationen rund um die Veranstaltungen, die diesbezüglich stattfinden, finden Sie hier.

 

Logo

 

 

Programm vergangener Gedenktage 

 

Do., 26. Februar 2015 
19 Uhr

Gedenkveranstaltung 100 Jahre
Gedenkjahr zum Genozid an den Armeniern
 
Zum Auftakt des Gedenkjahres zum Genozid an den Armeniern
im Osmanischen Reich bitten wir zu einer Gedenkveranstaltung 
im Plenarsaal des Abgeordnetenhauses von Berlin 
Niederkirchnerstraße 5, 10111 Berlin
 
Es wird darum gebeten, bis 18:45 Uhr die Plätze einzunehmen.
(Einlass nur mit Einladungskarte.)
   
Programm
Begrüßung
Vartkes Alyanak, Armenische Gemeinde zu Berlin
 
Ansprache
Ashot Smbatyan, Geschäft sträger a.i. der Republik Armenien
 
Ansprache
Ralf Wieland, Präsident des Abgeordnetenhauses von Berlin
 
Gedenkrede
Prof. Dr. Julius H. Schoeps, Direktor des Moses Mendelssohn Zentrums, Universität Potsdam
 
Musikalische Umrahmung
Sergey Khachatryan (Violine)
Lusine Khachatryan (Klavier)
Koryun Asatryan (Saxophon)


Botschaft  der Republik Armenien    

Armenische Gemeinde zu Berlin e.V.    
Genozid 1915 - Initiative Deutschland

 

 

 

 

Do., 24. April 2014

19 Uhr

Gedenkfeier für die Opfer des Genozids an den Armeniern
Französische Friedrichstadtkirche (Französischer Dom)

Am Gendarmenmarkt

10117 Berlin (Mitte)

   
Programm

Begrüßung
Vartkes Alyanak, Armenische Gemeinde zu Berlin

Ansprache
Ashot Smbatyan

Botschaftsrat der Republik Armenien
in der Bundesrepublik Deutschland

Vortrag
Prof. Dr. Lucian Holscher
Ruhr-Universität Bochum

Rezitation
Anne Osterloh, Schauspielerin

 

Hokehankisd (Gebet für die Seelen der Opfer
S.E. Erzbischof Karekin Bekdjian

Primas der Armenischen Kirche in Deutschland


Musikalisches Rahmenprogramm
Hrachuhi Bassénz, Sopran
Anahit Ter-TAtshatyan, Klavier

Flyer - Einladung zum 24. April 2014