Armenische Gemeinde zu Berlin e. V. - gegr. 1923
 
Druckansicht öffnen
 

Veranstaltungen

Einladung zur Präsentation der Erzählsammlung

der Autorin Agapi Mkrtchian

 

 

Wo:

Armenische Gemeinde zu Berlin e.V.

Sophie-Charlotten-Straße 113, Haus 4, Saal

14059 Berlin

 

 

Wann:

Samstag, 12.11.2022; 19 Uhr

 

 

 

Die Armenische Gemeinde zu Berlin lädt ein zur Präsentation der neu erschienenen Erzählsammlung der Autorin und Übersetzerin Agapi Mkrtchian: "Vom Baby, das den Mond verschluckte."

 

Agapi Mkrtchian wird uns an diesem Abend einige der von ihr übersetzten 16 Erzählungen (u. a. eine von ihr selbst geschriebene) vorstellen.

Es handelt sich dabei um den ersten Band armenischer Erzählerinnen und Erzähler in deutscher Sprache, der zugleich facettenreich die Kultur und Geschichte Armeniens vermittelt.
Es sind kurze Prosastücke, die auf eine für uns kaum vorstellbar harsche Weise das urbane wie auch das dörfliche Leben im Armenien der Gegenwart sehen lassen. Das reiche Erbe an Märchenstoffen und volkstümlichen Figuren wird von den in ihrer Heimatteils sehr bekannten AutorInnen eingeflochten in ihr Erzählen. Der Genozid an den Armenien ist ebenso häufiges, atemnehmendes Thema darin wie die aktuellen Krisen- und Kriegsszenarien - eine ganz eigene, tragisch von Elend und Zerstörung heimgesuchte Welt offenbart sich uns.
Und zugleich sehen wir, wie eine stolze, eigensinnige Kultur sich behauptet und ihre Geschichte und Geschichten formuliert.

 

Nähere Informationen unter der Verlagsanschrift:  http://www.dielmann-verlag.de/de/content/Mkrtchian 

 

Es werden auch einige Buch-Exemplare zum Verkauf angeboten. 

 

Für das anschließende gemütliche Beisammensein sorgt ein kleines Buffet.

 

Kostenbeitrag für den Abend: 8.- € pro Person 

 

Herzlichst 

Der Vorstand    

 

 


 

 

Einladung zu unseren Frauentreffen

 

 

Wo:

Armenische Gemeinde zu Berlin e.V.

Sophie-Charlotten-Straße 113, Haus 4, Saal

14059 Berlin

 

 

Seit Mai 2018 finden unsere regelmäßigen Treffen statt und wir möchten auch im neuen Jahr mit Freude weitermachen.

Alle, die interessiert sind, laden wir hiermit herzlich zu unseren nächsten Terminen ein.

 

Die Frauen und Freunde der armenischen Gemeinde treffen sich 14-tägig donnerstags ab 18:30 Uhr in der Gemeinde.

Aktivitäten sind das Kochen und Backen traditioneller Speisen, damit alte Rezepte nicht in Vergessenheit geraten.

Wir beschäftigen uns u.a. mit Yoga, Singen, Tanzen, Handarbeiten, oder sitzen auch einfach nur gemütlich zusammen und tauschen unsere Erfahrungen bei einem Kaffee aus.

Themen werden von den Teilnehmerinnen vorgeschlagen und nach Möglichkeit umgesetzt.

 

Aktuelle Termine mit individueller Themengestaltung immer donnerstags ab 18:30 Uhr:

 

 

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen, damit wir weiterhin mit Freude unsere Aktivitäten fortführen können.

 

 

Ansprechpartner sind:
 

Maryam Herrmann E.Mail:

 

Suna Asuk E-Mail:

 

 

Einige Eindrücke:

 

Beim "Tepsi Köfte"-Kochen mit arabischem Touch von Talin Tumak

 

 Es werden Rezepte aus verschiedenen Ländern gemeinsam gekocht.  

 

 

 

 

 

Tepsi Köfte

 

 

 

Tepsi Köfte

 

 

 

Tepsi Köfte